Rainbow Bridge

Fingals Cave (2010 - 2022)

Am Morgen des 3. April 2022 hat uns nach wenigen Tagen mit grossen Schmerzen Fingeli verlassen. In seinem Darm gab es eine grosse Geschwulst, die ihm jegliche Lebensqualität raubte. Nach zwei erfolglosen Tagen an der Infusion im Hundekrankenhaus entschlossen wir uns schweren Herzens, ihn ziehen zu lassen. Die behandelnde Ärztin wollte ihn noch aufschneiden, um die Ursache festzustellen. Wir ersparten ihm dies, hätte es doch nichts an der Situation mehr geändert. Er war bereits viel zu schwach.

Wir vermissen ihn jeden Tag, sein ruhiger Charakter fehlt auch unserem Rudel.

Lieber Fingeli, wir hoffen, dich eines Tages wieder zu sehen, wenn wir dir nachfolgen werden.