Nachkommen unserer Zuchthunde (49 Welpen)

 Im Sommer 2017 veranstalteten wir auf dem Platz der Hundeschule Neftenbach bei Winterthur ein Treffen der der Hunde, die direkt oder indirekt aus unserer Zucht hervorgegangen sind, selbstverständlich zusammen mit ihren Besitzern. So hatten wir gegen 50 Silken Windsprites auf dem Platz und erfreuten uns an dem friedlichen Zusammentreffen von Hunden, die sich bis an diesen Tag hin nicht kennengelernt hatten. Das Meeting fand an einem Samstag statt und fand eine spontane Fortsetzung am folgenden Sonntag bei uns zu Hause im Garten.
2018 fand das Meeting der Schwäne statt, zu dem wir aber leider nicht mehr willkommen waren. Wir freuten uns aber an den Besuchern, die auf dem Weg dorthin oder zurück bei uns Zwischenstation einlegten.
2019 hatten wir unseren dritten Wurf, somit viele Besuche von Interessenten und Käufern, die ihre Welpen besuchen kamen. Auch freuten wir uns  parallel dazu an weiteren Besuchern, die bei uns einen Halt einlegten. Wie ihr ja alle wisst, konntet ihr bei uns in unserer Einliegerwohnung Unterkunft finden.
2020 sind wir kurz vor Ostern nach Rahden umgezogen, wo wir jetzt in einem ehemaligen Gasthof leben, indem wir auch mehrere Gästezimmer für unsere Freunde, Verwandten und Welpenhalter bereithalten.

Durch die immer wieder erfolgenden Deckakte von unseren eigenen Deckrüden und den aus unserer Zucht stammenden Jungs wie Ferdi erweitert sich der Kreis der Nachkommen unserer Zuchthunde erheblich. Auch sie gehören somit zur immer grösser werdenden Calanais-Familie und wir freuen uns über Bilder und Geschichten, die wir ihren Seiten in diesem Kapitel beifügen können.

© 2019 by Hans Peter Krähenbühl

Proudly created with Wix.com
 

  • Pinterest Social Icon